Neuer Geschäftsführer für Wisskirchen

Frank Lüders wird mit Wirkung zum 15. Januar 2015 zum neuen Geschäftsführer der Wisskirchen Management Consulting bestellt. Tochterunternehmen ATS Aviation-Training-Solutions bekommt mit Frank Lüders und Yvonne Nüchter eine neue Doppelspitze.

Neu Isenburg, den 15.01.2015 – Die Gesellschafter der Wisskirchen-Unternehmen, Süleyman Demirci und Oliver Hellwig, haben Frank Lüders mit Wirkung zum 15.01.2015 zum Geschäftsführer der Wisskirchen Management Consulting GmbH und Geschäftsführer der Tochterunternehmung ATS Aviation-Training-Solutions GmbH bestellt. Darüber hinaus wird Herr Lüders den Bereich Business Development für die gesamten Wisskirchen-Unternehmen verantworten.

Frank Lüders war bis 2012 Geschäftsführer bei der Avis Budget Autovermietung GmbH & Co. KG und zuletzt als freiberuflicher Unternehmensberater tätig.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Lüders für diese anspruchsvolle und wichtige Aufgabe gewinnen konnten. Er ist ein umsetzungsstarker und zielorientierter Manager, der über langjährige Führungserfahrung in global tätigen Dienstleistungsunternehmen verfügt“, so Gesellschafter Oliver Hellwig. „Sein Know-how wird den gesamten Wisskirchen-Unternehmen auch im Bereich der Erschließung neuer Geschäftsfelder weiterhelfen und uns damit zusätzlichen Schub verleihen“, sagt Eigentümer Süleyman Demirci.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den hiesigen Kunden und Geschäftspartnern genauso wie auf die neuen Kollegen und darauf, mit Wisskirchen die nächsten Schritte in eine erfolgreiche Zukunft zu gestalten”, so Frank Lüders. „Das Potential im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung sehe ich bei weitem als noch nicht ausgeschöpft. Viele Unternehmen arbeiten daran, ihre Produktivität auch in den immer kürzer werdenden Konjunkturzyklen dauerhaft hoch zu halten, dies bietet Wisskirchen Management Consulting gute Chancen, insbesondere in Verbindung mit der Ausbildung ähnlich gelagerter Dienstleistungstätigkeiten”, erläutert Frank Lüders.

Beim Tochterunternehmen ATS Aviation-Training-Solutions GmbH wird es zukünftig eine Doppelspitze geben. Ziel der gemeinsamen Führung ist es, den Marktauftritt und das Service-Portfolio weiter auszubauen und Mutter- und Tochterunternehmen stärker aufeinander abzustimmen. In der neu gegliederten Geschäftsführung verantwortet Frank Lüders die kaufmännischen und strategischen Ressorts während Frau Nüchter weiterhin die operativen Geschäfte leitet. Frau Nüchter, die bereits seit 2009 Geschäftsführerin der Wisskirchen-Tochter ist, konnte die ATS Aviation-Training-Solutions innerhalb von wenigen Jahren zu einem der größten luftfahrtspezialisierten Ausbildungsbetriebe in der Erwachsenenbildung etablieren. „Ich bin gespannt auf die Zusammenarbeit mit Frau Nüchter“, so Lüders. „Mit ihrer langjährigen Expertise und ihren guten Kontakten, insbesondere zur Bundesagentur für Arbeit und den regional ansässigen Unternehmen, ist Frau Nüchter ein wesentlicher Eckpfeiler des Unternehmens.“