10 Jahre Werkvertrag mit der Lufthansa Cargo

Über 10 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet Wisskirchen mit dem größten deutschen Luftfrachtcarrier, der Lufthansa Cargo AG, in Frankfurt. „Die Lufthansa Cargo hatte für uns schon immer strategische Bedeutung“, berichtet Firmeninhaber Süleyman Demirci. „Kurz nach der Gründung der Wisskirchen Logistik konnten wir die Lufthansa Cargo als ersten Auftraggeber für uns gewinnen. Damals haben wir dort mit ca. 3-4 Mitarbeitern in der physischen Export-Abfertigung angefangen. Über die Jahre hat sich daraus eine überaus erfolgreiche Partnerschaft entwickelt“, so Demirci weiter. Wir freuen uns daher besonders, dass wir bei den Vertragsverhandlungen einen großen Zuschlag erhalten konnten.Wir „handeln“  in Frankfurt nun ca. 480.000 Tonnen jährlich und sind je nach Bedarf mit ca.350-400 Mitarbeitern im Einsatz. Das beweist uns, dass wir gute Arbeit machen und sich nachhaltiges Engagement und  hohe Einsatzbereitschaft auszahlen“, fügt Geschäftspartner Oliver Hellwig hinzu. „Hier zeigt sich, dass der Werkvertrag, der in der Presse aktuell sehr negative Schlagzeilen macht, in einer nachhaltigen Partnerschaft ein durchaus positives Vertrags-Modell sein kann, weil es Qualität und kundenorientierten Service mit hoher Wirtschaftlichkeit verbindet.“

Wir schätzen das Vertrauen, das uns auf Seiten der Lufthansa entgegengebracht wird und freuen uns auch weiterhin auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.