Kind mit Teddy

Ein Herz für Kinder

Für unsere Kinder und die nachfolgenden Generationen tragen wir eine große Verantwortung. Einen Teil unseres gesellschaftlichen Engagements sehen wir vor allem im Bereich der Gesundheit und medizinischen Versorgung.

Kindern ihr Zuhause verschönern –Streichaktion im Kinderhaus Jona

Das Kinderhaus Jona in Offenbach gehört zu einem von mehreren Kinderhäusern im Rhein-Main-Gebiet, das durch den St. Vincent Stift betrieben wird. Das Angebot des St. Vincent-Stifts ist Teil eines umfassenden Hilfsnetzes für Kinder mit Behinderung und Familien mit behinderten Kindern.  Als stationäres Wohnangebot ermöglicht das Kinderheim Jona  die Betreuung in räumlicher Nähe zum Elternhaus.

Im gemeinsamen Projekt mit der BNP Paribas Real Estate GmbH haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, den Kindern im Kinderhaus Jona ihre Zimmer zu verschönern. In einer umfassenden Wochenend-Streichaktion wurden 10 Kinderzimmer neu gestrichen und mit Figuren und Helden aus Zeichentrickfilmen und Kinderbüchern bemalt. Das partnerschaftliche Projekt habe riesigen Spaß gemacht, berichtete das Team der fleißigen Helfer. Und überhaupt: Was gibt es schöneres als Kindern eine Freude zu machen!

Unbenannt-1

Unbenannt-2

Unbenannt-3

Unbenannt-4

Unbenannt-5

Unbenannt-6

Stiftung Bärenherz

Logo_Stiftung_2010

Wir unterstützen daher die Stiftung Bärenherz Wiesbaden für unheilbarkranke Kinder mit einer geringen Lebenserwartung. Das Bärenherz Wiesbaden wurde im Jahr 2002 als bundesweit zweites stationäres Kinderhospiz eröffnet. Seitdem werden hier Kinder und Jugendliche im Alter zwischen null und 18 Jahren palliativ betreut. Das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden bietet nicht nur eine qualifizierte Pflege, liebevolle Betreuung, Entlastung und Trost von der Diagnose bis hin zum Tod des Kindes, sondern ist den betroffenen Familien darüber hinaus Herberge der Geborgenheit, des Schutzes und auch der Hoffnung. Das Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden ist ein Ort, an dem die Lebensqualität der Kinder im Vordergrund steht.

FrauKlein

Kinderhände

Lichtraum